Über mich

Dorothea Vogel, geb. 1960, schon in meiner Kindheit hielt ich mich gerne in der Natur auf und hatte so „meine“ Plätze, die ich oft aufsuchte, z.B. meinen Apfelbaum, den Bach und eine besonders schöne Blumenwiese….

In den letzten Jahren habe ich das Fotografieren wieder neu für mich entdeckt und festgestellt, dass ich direkt vor meiner Haustüre bereits schon so vielfältige Motive finde, nach dem Motto „Sieh das Gute liegt so nah!“

Meine Begegnungen mit der Natur sind geprägt von tiefer Naturverbundenheit, den Blick für das Wesentliche und den damit verbundenen Gefühlen.

All das versuche ich in meinen Bildern mit einfließen und für den Betrachter spürbar werden zu lassen
Ich „spiele“ auch gerne mit Bildausschnitten und lasse Neues, Wunderbares entstehen, was die Phantasie des Betrachters anregt und staunen lässt.

Ich hoffe, dass Sie meine Begeisterung für das Schöne, Geordnete und Wunderbare in der Natur mit mir teilen und sich von den Bildern angesprochen fühlen!